Logo des ANIVET INSTITUTE - Spezialisiert auf ganzheitliche tiermedizinische Ausbildung.

Ausbildung zum
Pferdephysiotherapeuten im Präsenzunterricht

Ausbildung zum
Pferde-
Physio-therapeuten im Präsenz-unterricht

Traumberuf Tierphysiotherapeut

Du wünschst dir, deine Leidenschaft zu Tieren in deinen Beruf integrieren zu können?  

Dann bist du bei uns genau an der richtigen Stelle. Kein anderer Beruf ermöglicht es dir, so nah am Tier zu arbeiten wie der des Physiotherapeuten. In diesem Beruf kannst du das Wohlbefinden und die Gesundheit von Tieren aktiv verbessern und ihnen zu einem schmerzfreien und glücklichen Leben verhelfen.

Das Berufsbild des Pferdephysiotherapeuten

Das Berufsbild des pferdepyhsio-
Therapeuten

Der Beruf des Pferdephysiotherapeuten ist gefragter denn je. Er gehört zu den kurativen Berufen und beschäftigt sich hauptsächlich mit der Wiederherstellung von Bewegungseinschränkungen, postoperativen Unterstützungsmaßnahmen und natürlich der Prävention von Erkrankungen. Viele Tierärzte und Kliniken erfreuen sich kompetenter Tiertherapeuten, an die sie ihre Patienten zu Rehabilitationsmaßnahmen überweisen können.
Im professionellen Pferdesport ist der Physiotherapeut gar nicht mehr wegzudenken, mittlerweile gewinnt sie aber auch sehr großen Zuwachs im Freizeitbereich.

Therapeutin wendet Bandagierungstechniken an einem Pferdebein an, im Rahmen der Ausbildung am ANIVET INSTITUTE.

Aufbau und Struktur der ausbildung

Unser innovatives Konzept zur Vermittlung theoretischer Inhalte kombiniert moderne Lernskripte, begleitende Videos und Podcasts zu den relevanten Themen. Alle theoretischen Inhalte werden selbstverständlich in den Praxiseinheiten vertieft und wiederholt. 
Dank unseres multimodalen Ansatzes können wir sicherstellen, dass jeder Lerntyp die Inhalte optimal aufnehmen und verarbeiten kann.

Unser Ziel ist es, dich zu einem handlungssicheren Tierphysiotherapeuten auszubilden. Dabei setzen wir auf eine praxisorientierte und multimodale Ausbildung, die dir alle notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt. So bist du bestens vorbereitet, um nach deinem Abschluss erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten. 
Während deiner gesamten Ausbildungszeit steht dir unser engagiertes Team mit Rat und Tat zur Seite und unterstützt dich in allen Belangen.

Nach deiner Anmeldung zur Ausbildung erhältst du Zugang zu unserer exklusiven Online-Lernplattform. Dort erwarten dich bereits Skripte und zahlreiche Videos, die dir beim Lernen helfen werden. Außerdem erhältst du Zugang zu unserer Austauschplattform, in der du dich mit den anderen Auszubildenden austauschen kannst. 

Du kannst die Ausbildung in 12 oder 24 Monaten abschließen. Je nachdem, für welchen Zeitraum du dich entschieden hast, hast du genügend Zeit, um die theoretischen Inhalte durchzuarbeiten. Hierfür erhältst du selbstverständlich einen detaillierten Rahmenplan.

 

Gut geschulte Hände machen einen guten Tierphysiotherapeuten aus.

Fühlen will gelernt sein, deshalb setzen wir auf einen hohen Praxisanteil. Alle zwei Monate findet bei uns auf der Anlage der Praxisunterricht statt. Durch unseren angegliederten Reha Bereich für Pferde haben wir immer eine große Vielfalt an verschiedenen Pferden mit verschiedenen Problemen für den Unterricht am Tier zur Verfügung. 

Pferdephysiotherapeut werden

Pferdephysio-therapeut werden

Informationen Und Kosten

Nächster Start: Der Start ist jederzeit möglich!

Ausbildungszeitraum:

12-24 Monate (verschiedene Ausbildungsblöcke/ Kombinationen wählbar)

Inkl. Businessmentoring „Startup – Programm“ vor Ausbildungsabschluss. Live-Calls, Businesspläne, Fördermittel-Check uvm.

Kosten:

Einschreibegebühr: 300,00 € (wird bei Anmeldung fällig)  
Ausbildungsgebühr: 5.690 € inkl. Mwst, (Ratenzahlung möglich)

(Rabatt bei Ausbildungskombinationen)

*Weitere Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bei uns am ANIVET Institut hast du die Möglichkeit, deine Leidenschaft für Pferde mit deinem Interesse an Therapie und Gesundheit zu verbinden. Lerne, wie du sie auf dem Weg zu einem aktiven und gesunden Leben begleiten kannst.

In unserem praxisorientierten Unterricht vermitteln wir dir fundiertes Fachwissen und effektive Behandlungstechniken, die speziell auf die Bedürfnisse verschiedener Pferde zugeschnitten sind. Du wirst nicht nur ein umfassendes Verständnis für die Physiotherapie entwickeln, sondern auch lernen, wie du die Gesundheit der Pferde durch gezielte Übungen und Therapien optimieren kannst. 

Egal, ob du bereits im Bereich der Tiermedizin tätig bist oder eine neue berufliche Herausforderung suchst – die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten bei ANIVET wird dich inspirieren und dir das nötige Wissen und Können vermitteln, um das Leben von Pferden positiv zu verändern. 

Herzlich Willkommen zur Ausbildung zum

Pferdephysiotherapeuten

Stundenplan

Praxisunterricht: Samstag und Sonntag von jeweils von 11.00 bis ca. 15.00 Uhr

Um zur Prüfung zugelassen zu werden, müssen mindestens 4 Termine wahrgenommen
werden.

17.-18.08.2024

Praxiswochenende

Wiederholung aller bisherigen praktischen Inhalte mit Prüfungsrelevanz

05.-06.10.2024
Prüfung

07.-08.12.2024
Praxiswochenende


11.-12.01.2025
Praxiswochenende

08.-09.03.2025
Praxiswochenende

05.04.2025
 Zusatzfortbildung “Dorntherapie”*

06.04.2025
Zusatzfortbildung “Gerätetraining”*

10.-11.05.2025
Praxiswochenende

12.-13.07.2025
Praxiswochenende

13.-14.09.2025
Praxiswochenende

08.-09.11.2025
Prüfung

*
Die angebotenen Zusatzfortbildungen sind inklusive und müssen nicht extra gebucht werden.

Anivet – Institut
Brockhauser Straße 216b
44797 Bochum

Die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten umfasst eine Vielzahl von Themen und praktischen Übungen, um sicherzustellen, dass du die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse für eine erfolgreiche Karriere als Pferdephysiotherapeut erwirbst. Hier sind einige der Hauptinhalte, die in der Ausbildung behandelt werden:

1. Anatomie und Physiologie des Pferdes: Du wirst ein fundiertes Verständnis von Knochen, Muskeln, Sehnen, Bändern und anderen anatomischen Strukturen des Pferdes entwickeln. Außerdem lernst du die physiologischen Prozesse des Pferdekörpers kennen.

2. Bewegungsanalyse: Du wirst lernen, die Bewegungen des Pferdes zu beobachten und zu analysieren, um mögliche Probleme oder Dysfunktionen zu erkennen.

3. Therapeutische Techniken: Du wirst verschiedene physiotherapeutische Techniken erlernen, wie z.B. Massage, Dehnung, Gelenkmobilisation und passive Bewegungen, um die Beweglichkeit und das Wohlbefinden des Pferdes zu verbessern.

4. Manuelle Therapie: Du wirst Techniken der manuellen Therapie erlernen, einschließlich Mobilisation von Wirbeln und Gelenken, um Blockaden zu lösen und die korrekte Ausrichtung des Pferdekörpers zu fördern.

5. Rehabilitation und Training: Du wirst lernen, effektive Rehabilitationsprogramme für verletzte oder erkrankte Pferde zu entwickeln und Trainingspläne zur Verbesserung von Kraft, Ausdauer und Flexibilität zu erstellen.

6. Spezielle Therapieansätze: Du wirst dich mit speziellen Therapieansätzen wie Hydrotherapie, Kinesiotaping und Lasertherapie vertraut machen und lernen, sie gezielt einzusetzen.

7. Anwendung von Hilfsmitteln und Geräten: Du wirst den Umgang mit verschiedenen Hilfsmitteln und Geräten zur Unterstützung der Therapie, wie z.B. Therapiebällen, Bandagen und Elektrotherapiegeräten, erlernen.

8. Tierarzt- und Besitzerkommunikation: Du wirst lernen, effektiv mit Tierärzten und Pferdebesitzern zu kommunizieren, um den Behandlungsplan abzustimmen und den Fortschritt des Pferdes zu besprechen.

Die genauen Ausbildungsinhalte können je nach Standort und Ausbildungsprogramm variieren. Bitte informiere dich bei deinem jeweiligen Ausbildungszentrum über die detaillierten Inhalte der Pferdephysiotherapie-Ausbildung.

Voraussetzungen für die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten bei Anivet:

1. Tierliebe und Pferdebegeisterung:
Eine große Liebe und Faszination für Pferde sind unerlässlich, da die Arbeit als Pferdephysiotherapeut eng mit der Behandlung und dem Wohlbefinden der Tiere verbunden ist.

2. Grundverständnis für Pferdeverhalten:
Ein grundlegendes Verständnis für das Verhalten und die Bedürfnisse von Pferden ist von Vorteil, um eine effektive und einfühlsame Therapie durchzuführen.

3. Körperliche Fitness:
Die Arbeit als Pferdephysiotherapeut erfordert eine hohe körperliche Belastbarkeit. Während der Behandlungen müssen Pferde oft in unterschiedlichen Positionen gehalten werden, was Kraft und Ausdauer verlangt. 


4. Interesse an Physiotherapie und Therapieansätzen:
Ein Interesse an physiotherapeutischen Techniken und der ganzheitlichen Gesundheit von Pferden ist wichtig, um die Ausbildung erfolgreich absolvieren zu können.

Die abgeschlossene Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten eröffnet dir spannende berufliche Perspektiven im Bereich der Pferdetherapie und Tiergesundheit. Als qualifizierter Pferdephysiotherapeut kannst du in verschiedenen Bereichen tätig sein:

  • Selbstständige Tätigkeit in einer eigenen Praxis.

  • Anstellung in tiermedizinischen Einrichtungen wie Tierkliniken, Pferderehabilitationszentren oder Reitställen, wo du als Teil eines interdisziplinären Teams für die physiotherapeutische Betreuung der Pferde verantwortlich bist.

  • Zusammenarbeit mit Tierärzten und anderen Fachleuten im Bereich der Tiergesundheit, um ganzheitliche Therapieansätze für Pferde zu entwickeln und umzusetzen.

  • Einsatz als Therapeut bei Turnieren, Reitsportveranstaltungen oder Pferdeshows, um Pferde vor Ort zu behandeln und ihre Leistungsfähigkeit zu optimieren.

  • Möglichkeit zur Weiterbildung in spezialisierten Bereichen wie Osteopathie, Akupunktur oder Sportphysiotherapie für Pferde, um dein Fachwissen zu erweitern und dich auf bestimmte Therapiegebiete zu spezialisieren.

     

Lerne uns Kennen

Infomaterial bestellen

Beratungsgespräch vereinbaren

Online Campus testen

Leseprobe anfordern

Unterricht testen

Häufig gestellte Fragen

1. Erfüllung der Leidenschaft für Pferde:
Als Pferdephysiotherapeut kannst du deine Liebe und Leidenschaft für Pferde mit deinem Beruf verbinden. Du hast die Möglichkeit, mit diesen majestätischen Tieren zu arbeiten und ihnen dabei zu helfen, ihre körperliche Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

2. Bedeutungsvolle Karriere:
Die Arbeit als Pferdephysiotherapeut ermöglicht es dir, einen bedeutungsvollen Beitrag zur Gesundheit und Rehabilitation von Pferden zu leisten. Du kannst ihnen dabei helfen, Schmerzen zu lindern, ihre Beweglichkeit zu verbessern und ihnen ein besseres Leben zu ermöglichen.

3. Vielfältige Berufsmöglichkeiten:
Als Pferdephysiotherapeut stehen dir verschiedene Berufsmöglichkeiten offen. Du kannst in eigenen Praxen, Reha-Zentren, Pferdekliniken oder sogar mobil arbeiten. Zudem kannst du dich auf spezifische Bereiche wie Sportpferde, Zuchtstuten oder geriatrische Pferde spezialisieren.

4. Wachsende Nachfrage:
Die Nachfrage nach Pferdephysiotherapeuten steigt stetig. Immer mehr Pferdebesitzer erkennen den Wert und die Wirksamkeit der Physiotherapie für ihre Tiere. Damit eröffnen sich auch für dich vielfältige berufliche Chancen und eine stabile Karriereentwicklung.

5. Teamarbeit und Zusammenarbeit:
Als Pferdephysiotherapeut arbeitest du oft eng mit Tierärzten, Hufschmieden, Sattlern und anderen Fachleuten zusammen. Die Teamarbeit ermöglicht es, ganzheitliche Behandlungsansätze zu entwickeln und das bestmögliche Ergebnis für das Pferd zu erzielen.

6. Stetige Weiterentwicklung:
Die Tiermedizin und physiotherapeutische Ansätze entwickeln sich ständig weiter. Als Pferdephysiotherapeut hast du die Möglichkeit, dich kontinuierlich weiterzubilden und auf dem neuesten Stand der Forschung und Technik zu bleiben, um eine optimale Versorgung für die Pferde zu gewährleisten.

Insgesamt bietet die Arbeit als Pferdephysiotherapeut eine erfüllende Karriere, bei der du deine Leidenschaft für Pferde mit deinem Fachwissen und deinen therapeutischen Fähigkeiten vereinen kannst. Du trägst dazu bei, das Wohlbefinden von Pferden zu verbessern und ihnen ein gesünderes und glücklicheres Leben zu ermöglichen.

Bei ANIVET heben wir uns durch unsere einzigartige Kombination aus fachlicher Exzellenz und familiärer Atmosphäre von anderen Ausbildungsinstituten ab. Unser Anspruch ist es, Ihnen nicht nur fundiertes Wissen zu vermitteln, sondern auch eine persönliche Betreuung zu bieten, die Sie auf Ihrem Ausbildungsweg begleitet und unterstützt.

Unsere Dozenten sind erfahrene Experten auf ihrem Gebiet und teilen ihre Leidenschaft für Tiertherapie und Naturheilkunde mit Ihnen. Sie stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und fördern Ihre individuellen Stärken und Talente, um Sie bestmöglich auf Ihre berufliche Zukunft vorzubereiten.

Durch unsere vielfältigen Ausbildungsangebote und flexiblen Kursstrukturen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren persönlichen Lernweg zu gestalten und Ihre Ausbildung an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Egal, ob Sie sich für eine Vollzeit- oder Teilzeitausbildung entscheiden oder lieber online lernen möchten – bei ANIVET finden Sie die passende Option für Ihre Lebenssituation.

Darüber hinaus legen wir großen Wert auf eine praxisnahe Ausbildung, in der Sie Ihr erlerntes Wissen direkt anwenden und vertiefen können. Unsere Workshops und praktischen Übungen ermöglichen es Ihnen, wertvolle Erfahrungen zu sammeln und sich auf Ihre zukünftige Tätigkeit als Tiertherapeut optimal vorzubereiten.

Das Feedback unserer Absolventen spricht für sich: Viele unserer Teilnehmer haben ihre Prüfungen bereits beim ersten Mal bestanden und sind erfolgreich in die Praxis eingestiegen. Die Zufriedenheit unserer Absolventen und ihre Empfehlungen sind für uns die größte Bestätigung, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Bei ANIVET sind Sie Teil einer engagierten und motivierten Gemeinschaft von Tierliebhabern und Therapeuten, die sich gegenseitig unterstützen und inspirieren. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Ausbildungsweg zu begleiten und gemeinsam mit Ihnen die Welt der Tiertherapie zu entdecken!

Du kannst die Ausbildung zu verschiedenen Startterminen beginnen. Eine Übersicht über die aktuellen Starttermine findest du auf unserer Webseite. Alternativ kannst du dich auch gerne direkt mit uns in Verbindung setzen und ein persönliches Gespräch vereinbaren, um weitere Informationen zu den Startterminen zu erhalten.

Ja, du kannst auch ohne medizinische Grundkenntnisse die Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten bei uns absolvieren. Unsere Ausbildung ist darauf ausgelegt, dir alle erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um als Pferdephysiotherapeut erfolgreich zu sein. Wir legen Wert auf eine umfassende Ausbildung, die sowohl theoretische als auch praktische Inhalte abdeckt. Du wirst Schritt für Schritt in die Themen eingeführt und erhältst das nötige Fachwissen, um die Anatomie, Physiologie und Bewegungsabläufe der Pferde zu verstehen. Unsere erfahrenen Dozenten unterstützen dich dabei, medizinische Zusammenhänge zu verstehen und praktische Fähigkeiten zu entwickeln. Du wirst während der Ausbildung alle notwendigen medizinischen Grundlagen erlernen, um sicher und professionell als Pferdephysiotherapeut arbeiten zu können.

Die Berufsaussichten für Pferdephysiotherapeuten sind sehr gut, da die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften in diesem Bereich kontinuierlich steigt. Du kannst in verschiedenen Bereichen tätig sein, wie z.B. in einer eigenen Praxis, Pferdekliniken, Rehazentren oder im Leistungssport. Mit einer fundierten Ausbildung und Erfahrung kannst du ein attraktives Gehalt verdienen. Es ist wichtig, medizinisches Wissen und Kenntnisse in Anatomie sowie physiotherapeutische Techniken zu haben.

Ja, nach der Ausbildung zum Pferdephysiotherapeuten hast du die Möglichkeit, eine eigene Praxis zu eröffnen. Neben den fachlichen Kenntnissen und Fertigkeiten, die du während der Ausbildung erwirbst, ist es wichtig, auch unternehmerisches Know-how zu entwickeln. Bei ANIVET unterstützen wir dich nicht nur bei der Vermittlung von Fachwissen, sondern bieten auch Business-Mentoring und Beratung an. Wir begleiten dich bei der Planung und Umsetzung deiner eigenen Praxis und helfen dir dabei, dich erfolgreich am Markt zu positionieren.

 

Wir verstehen, wie wichtig es ist, Unterstützung bei der Gewinnung von Kunden für deine Pferdephysiotherapie-Praxis zu erhalten. Deshalb bieten wir während der Ausbildung bereits Unterstützung und Ressourcen an, um dir dabei zu helfen, Kunden zu gewinnen.

Durch unser Netzwerk Therapets bieten wir dir eine Plattform, um Kontakte zu knüpfen und dein professionelles Netzwerk aufzubauen. Therapets verbindet Pferdephysiotherapeuten, Tierärzte, Stallbesitzer und andere Fachleute aus der Tierbranche miteinander. Dadurch hast du die Möglichkeit, dich mit anderen Experten auszutauschen, Empfehlungen zu erhalten und potenzielle Kunden kennenzulernen.

Darüber hinaus bieten wir Business-Mentoring und unterstützen dich bei der Entwicklung von Marketingstrategien für deine Praxis. Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrung, um dir dabei zu helfen, eine starke Präsenz aufzubauen und Kunden anzuziehen.

Wir glauben daran, dass dein Erfolg auch unser Erfolg ist. Deshalb unterstützen wir dich während und nach der Ausbildung dabei, eine erfolgreiche Pferdephysiotherapie-Praxis aufzubauen und Kunden zu gewinnen.